Harley arbeitet an neuartigem Balance-System

Aktuellen Informationen zufolge arbeitet man bei Harley-Davidson derzeit an einem neuartigen Balance-System. Dieses System welches speziell für die Dickschiffe der Company vorgesehen sein soll, nutzt ein gyroskopisch gelagertes Schwungrad um das umkippen des Motorrades bei niedrigen Geschwindigkeiten zu verhindern.

Das System trennt sich mittels einer Kupplung bei einem Tempo größer als 6 km/h automatisch und beeinflusst so nicht das Fahrverhalten. Bei niedrigen Geschwindigkeiten, wie z.B. Rangiermanövern oder Stop-and-Go im dichten Verkehr greift das System ein, ermittelt über die Sensorik die Position des Bikes im Bezug auf Lage und Schrägwinkel und gleich dies so automatisch aus. Somit soll ein umkippen des Motorrades verhindert werden. Verstaut werden soll das System innerhalb des Tour-Paks, welches den Vorteil mit sich bringt das es zum einen relativ leicht nachrüstbar ist und auch innerhalb des Produktionsablaufes und des eigentlichen Motorraddesigns keinerlei Veränderungen notwendig sind.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments